Start Vendee Globe, Was braucht eine iMOCA Yacht

Vanessa Bussmann

Vanessa Bussmann

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Von den 33 Skippern, die am Sonntag in Sables-d’Olonne aus gestartet sind, sind 22 mit North Sails 3Di Segeln ausgerüstet. An Bord ihrer IMOCA werden die Skipper mindestens 40.075 km zurücklegen, was bis zu drei Monate dauern kann, um die Ziellinie zu erreichen.

Bleiben Sie auf dem laufenden und abonnieren Sie den North Sails Vendee Globe Kanal:

Pünktlich zum Start dieses Abenteuers rund um die Welt erscheint die Folge 6 der North Sails Videoserie.

Erfahr mehr über die Segel die die IMOCA´s antreiben. Im Interview der Steuerman der Charal Jérémie Beyou und Kevin Escoffier vom der PRB gemeinsam mit den North-Segel-Designern Quentin Ponroy und Yann Andrillon über die Entwicklung der Segel und was es braucht, um die neueste Generation von Foilern auszustatten.

Latest News findet ihr auch immer auf der North Sails Website.

0

Danke!

Ihre Anfrage ist bei uns eingeganen

Wir melden uns schnellst möglich bei Ihnen!